Svenja Flaßpöhler: Sensibel.

Achtung: Die Veranstaltung entfällt ersatzlos.
  • Svenja Flaßpöhler: Sensibel © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Nicht verfügbar

SA 04.12.2021, 19:00 Uhr

Gasteig, Kleiner KonzertsaalMünchenRosenheimer Str. 581667

Veranstalter: Börsenverein des Dt. Buchhandels, LV Bayern Service GmbH

Svenja Flaßpöhler: Sensibel

»Sensibilität ist eine zivilisatorische Errungenschaft. Im Kampf um Anerkennung unterdrückter Gruppen spielt sie eine wichtige Rolle. Aber sie kann auch vom Progressiven ins Regressive kippen. Über diese Dialektik müssen wir nachdenken, um die gesellschaftliche Polarisierung zu überwinden.« Svenja Flaßpöhler

Svenja Flaßpöhler beleuchtet die zunehmende Sensibilisierung des Selbst und der Gesellschaft. Menschheitsgeschichtlich steht die Sensibilisierung für Fortschritt: Menschen schützen sich wechselseitig in ihrer Verletzlichkeit, werden empfänglicher für eigene und fremde Gefühle, lernen, sich in fremde Schicksale hineinzuversetzen und mit anderen zu solidarisieren. Doch diese Entwicklung hat eine Kehrseite: Anstatt uns zu verbinden, zersplittert die Sensibilität die Gesellschaft. Erleben wir gerade den Kipppunkt fortschreitender Sensibilisierung?

Moderation: Knut Cordsen

In Zusammenarbeit mit Klett-Cotta.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan