Jerusalem Quartet

  • Jerusalem Quartett, 13.11.2020 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 38,00

FR 13.11.2020, 19:30 Uhr

Kurhaus Bad TölzBad TölzLudwigstrasse 2583646

Veranstalter: Stadt Bad Tölz Referat für Tourismus und Kultur

Wie kaum ein anderes Ensemble bewahrt das Jerusalem Quartet die lebendige Tradition des Streichquartetts. Mit seinem warmen, vollen, beinahe menschlichen Klang und der Ausgewogenheit zwischen hohen und tiefen Stimmen hat das Ensemble seine innere Mitte gefunden. Das erlaubt es ihm, die Feinheiten im klassischen Repertoire herauszuarbeiten und sich gleichermaßen in sich gefestigt wie offen neuen Gattungen und Epochen zu widmen – und immer weiter nach vollkommener klanglicher Perfektion zu streben.


Das Jerusalem Quartet ist ein regelmäßiger und beliebter Gast auf den großen Konzertbühnen dieser Welt. Hohes Ansehen genießt es besonders in Nordamerika, wo das Quartett regelmäßig in Städten wie New York, Chicago, Los Angeles, Philadelphia, Cleveland und Washington, so wie bei dem Ravinia Festival auftritt. Aber auch in Europa trifft das Ensemble auf ein begeistertes Publikum und tritt in allen wichtigen Sälen sowie bei diversen Festivals wie der Schubertiade Schwarzenberg, dem Verbier Festival, Rheingau Musikfestival, den Salzburger Festspielen oder dem Schleswig Holstein Musikfestival auf.


Seit 2019 tourt das Quartett gemeinsam mit Hila Baggio europaweit mit dem Jiddischen Kabarett – so auch in der Saison 2020/21. Außerdem sind Auftritte mit dem Novus String Quartet in Deutschland und Japan geplant (mit dem Mendelssohn Oktett), sowie Konzerte mit Sharon Kam und Brahms’ Klarinettenquintett oder mit Elisabeth Leonskaja, die eine langjährige Partnerin des Quartetts ist. Weitere Highlights der kommenden Saison sind eine Frankreichtour im November 2020, eine Tour durch Bayern mit abschließendem Konzertin der Philharmonie Luxemburg im Januar 2021, eine Asientour inklusive einem Beethoven-Zyklus in der Suntory Hall in Tokio im Juni 2021 sowie Einladungen ins Dortmunder Konzerthaus und in die Elbphilharmonie Hamburg.

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan