Cecilia Bartoli – Farinelli

Achtung: Derzeit sind leider keine Karten verfügbar.
  • Cecilia Bartoli, Mezzosopran © Kristian Schuller Decca
Nicht verfügbar

SA 25.04.2020, 20:00 Uhr

PrinzregententheaterMünchenPrinzregentenplatz 1281675

Veranstalter: münchenmusik GmbH Co. KG

„Farinelli und seine Zeit“: 
Werke von Händel, Porpora , Hasse, Fasch, Leo, Caldara u.a.

Schon ihr Name klingt wie purer Belcanto: Wie passend, dass die italienisch-österreichische Mezzosopranistin Cecilia Bartoli ihre Stimme am liebsten mit einer Mischung aus Barock und eben diesem „schönen Gesang“ geschmeidig hält. Das scheint bestens zu funktionieren, steht „die vielleicht letzte wahre Diva der internationalen Opernszene“ (Arte) doch seit mittlerweile 30 Jahren auf der Bühne und ist gefragter denn je. Und das, ohne dabei überhaupt divenhaft aufzutreten. Vielmehr ist es eben ihre natürliche, fast familiäre Ausstrahlung, für die das Publikum die gebürtige Römerin so liebt. Kolleginnen und Kollegen schätzen außerdem ihr natürliches Verständnis für Musik und ihr besonderes Talent, sich vollständig in die von ihr interpretierten Partien hinein zu versetzen. Alles in allem also eine glückliche Fügung für die Klassikwelt, dass die junge Bartoli sich von ihrer Mutter überzeugen ließ, eine musikalische Laufbahn einzuschlagen – und den Kindheitstraum, Flamencotänzerin zu werden, gegen den Gesang eingetauscht hat.

Cecilia Bartoli, Mezzosopran
Les Musiciens du Prince – Monaco
Gianluca Capuano, Leitung 
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan