Benefizkonzert: Im Herzen den Ararat

  • Benefizkonzert im Herzen den Ararat, 03.07.2022 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 30,00

SO 03.07.2022, 19:00 Uhr

Residenz, Max-Joseph-SaalMünchenResidenzstr. 180333

Veranstalter: DAV Social e.V.

Tickets an der Abendkasse erhältlich


Benefizkonzert: Im Herzen den Ararat – Ein Abend der Klassik

Musik ist die Sprache der Erinnerung und Ausdruck des Lebensgefühls. Auch fern der Heimat projiziert sie Sehnsüchte, Einflüsse und persönliche Geschichten. So finden sich auch in den Werken der berühmten armenischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, welche teilweise fern ihrer Heimat wirkten, starke Eindrücke ihrer kulturellen Herkunft. Mit ihrer Musik wurden sie selbst zu Klassikern des Genres und prägten eine ganze Generation der kompositorischen Schule in Armenien.

Doch Musik verbindet auch, so beeinflussten natürlich auch deutsche Komponisten ihre Pendants des Ostens. Die Interpretation deutscher Werke durch armenische Künstler rundet dieses Schaubild des wechselseitigen Einflusses daher hervorragend ab. In Anerkennung dieses kulturellen Erbes geben wir uns die Ehre, ein kleines Konzert zur Interpretation und Vorstellung ausgewählter Werke auszurichten. Gestaltet und begleitet wird das Konzert durch Künstler armenischer Herkunft, welche in Deutschland leben. Alle Erlöse des Benefizkonzerts fließen dabei in unsere gemeinnützigen Projekte in Deutschland und Armenien.

PROGRAMM:

Narek Alaverdian – Klavier
F. Chopin (1810-1849) - Etude op 25, Nr 12 in c-moll Ozean
F. Schubert(1797-1828) - Impromptu Op. 90, Nr.2 in Es-Dur

Hayk Sukiasyan – Cello / Lilian Akopova – Klavier
R. Schumann ( 1810-1856) - Fantasiestücke op. 73

Koryun Asatryan - Saxophon / Mamikon Nakhapetov – Klavier
C. Debussy (1810-1849) - Première Rhapsodie für Klarinette in B und Klavier

Mamikon Nakhapetov - Klavier
F. Liszt (1811-1886) Adelaide Op. 46
S. Prokofiev (1891-1953) - Toccata Op. 11

- Pause -

Lilian Akopova – Klavier
F. Chopin (1810-1849) - Fantasie f-moll op. 49

Gor Arsenyan – Tenor
Karine Gilanyan - Klavier

A. Harutunyan - Arie "Sayat Nova" aus der Oper Sayat Nova

F. Lehar - "Dein ist mein ganzes Herz" aus der Operette Land des Lächelns

G. Puccini - Arie des Kalaf "Nessun dorma" aus der Oper Turandot

Hayk Sukiasyan – Cello / Lilian Akopova – Klavier

Arsen Babajanyan (*1986) - Deux pièces pour violoncelle et piano
1. Monologue autour des arcs solitaires
2. Issieliess

Koryun Asatryan - Saxophon / Lilian Akopova – Klavier
Gagik Hovounts - Two Pieces for Oboe and Piano (Transcription for Soprano Saxophone and Piano)
1. "Theme"
2. "In Tempo of Kochari"

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan