Benefizkonzert der DSK mit dem Geschwister-Duo Troussov

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu

Wir haben beim Veranstalter aktuelle Informationen zu dieser Veranstaltung angefragt. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir diese hier veröffentlichen. Bitte informieren sich später erneut an dieser Stelle. Vielen Dank.

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Benefizkonzert mit dem Geschwister-Duo Troussov © M. Borggreve
Nicht verfügbar

SO 17.10.2021, 19:00 Uhr

PrinzregententheaterMünchenPrinzregentenplatz 1281675

Veranstalter: Deutsche Stiftung Kinderdermatologie

Achtung: Wegen bewusster Corona-Bestuhlung, nur limitierte Anzahl von Plätzen.


Benefizkonzert
unter der Schirmherrschaft von
Dr. Tatiana Prinzessin von Bayern
Geschwister-Duo
Kirill Troussov, Violine
&
Alexandra Troussova, Klavier
 

Seit sie laufen können, spielen sie zusammen: Kirill Troussov und seine Schwester Alexandra Troussova. Das Duo gehört zu den ganz wenigen Geschwister-Duos von Weltrang. Mit seiner Schwester am Klavier bildet Troussov, der u.a. mit Sol Gabetta, Daniel Hope und den Brüdern Capuçon konzertiert, eines der aufregendsten Geschwister-Duos unserer Zeit: Perfekt aufeinander hörend und intuitiv reagierend strahlen sie eine vollkommene Harmonie aus.
Es ist diese einzigartige Kombination von atemberaubender Virtuosität, höchster Musikalität und tiefen Emotionen, die die beiden Geschwister verbindet und das Publikum unmittelbar auf intensivste Weise mitreißt.

Mehr Informationen finden Sie hier.

PROGRAMM
Begrüßung
durch die Schirmherrin Dr. Tatiana Prinzessin von Bayern
Der Vorstand informiert über die Deutsche Stiftung Kinderdermatologie (DSK)

Tomaso Antonio Vitali (1663 –1745)
“Chaconne” für Violine und Klavier in g-moll
(Bearb. F. David)

César Franck (1822 –1890)
Sonate für Violine und Klavier in A-Dur
• Allegretto Moderato
• Allegro
• Recitativo-Fantasia Moderato
• Allegretto Poco Mosso

Pyotr Tschaikowsky (1840 –1893)
“Meditation“ Nr. 1 Op. 42 für Violine und Klavier
“Valse-Scherzo” in C-Dur Op. 34 für Violine und Klavier
 

Die Deutsche Stiftung Kinderdermatologie (DSK) setzt sich seit 2010 für hautkranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien ein mit dem Ziel, die Lebenssituationen von Kindern und Jugendlichen mit Hauterkrankungen zu verbessern.

Seit November 2017 betreut das Projekt BesonderHaut der DSK speziell Kinder mit seltenen Hautkrankheiten und deren Familien, denn viele werden in ihrem Lebensalltag stigmatisiert und ausgegrenzt. Ziel ist die Verbesserung der Inklusion und Unterstützung bei der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen, eine individuelle patientenorientiere Arbeit sowie der Ausbau eines Beratungszentrums mit sozialpedagogischer und psychologischer Betreuung an der Dermatologischen Klinik der Ludwig-Maximilians Universität.
 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan