7. Kammerkonzert

Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Münchner Philharmoniker 2022 © Judith Buss
Nicht verfügbar

SO 08.05.2022, 11:00 Uhr

Münchner KünstlerhausMünchenLenbachplatz 880333

Veranstalter: Münchner Philharmoniker

»Die Geschichte vom Soldaten« (in einer Inszenierung von Maren und Kerstin Galler)

Eine Textbearbeitung von Maren und Kerstin Galler nach C.F. Ramuz und I. Strawinskys »l’histoire du soldat« mit Übernahme der deutschen Übersetzung Hans Reinharts in den Musikstücken

In der Inszenierung von Maren und Kerstin Galler wird »Die Geschichte vom Soldaten« von einer Schauspielerin in Mehrfachrolle und einem ‚kleinen Orchester‘ in der Originalbesetzung Igor Strawinskys neu in Szene gesetzt. Eine spannendinteressante Mischung aus Musik, Schauspiel, Erzählung und Tanz. In dem Mehrfachrollenschauspiel von Maren Galler treffen ein Soldat, ein Teufel, eine Prinzessin und manch andere Figuren aus des Soldaten Leben aufeinander.

Empfohlen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

Konzertdauer: ca. 55 min - Pause - ca. 50 min

Igor Strawinsky
    "Die Geschichte vom Soldaten", Eine Textbearbeitung von Maren und Kerstin Galler nach C.F. Ramuz und I. Strawinskys "l’histoire du soldat" mit Übernahme der deutschen Übersetzung Hans Reinharts in den Musikstücken

Besetzung

  •     Florentine Lenz - Violine
  •     Stepan Kratochvil - Kontrabass
  •     Alexandra Gruber - Klarinette
  •     Johannes Hofbauer - Fagott
  •     Johannes Moritz - Trompete
  •     Quirin Willert - Posaune
  •     Michael Leopold - Schlagzeug
  •     Maren Galler - Schauspiel (Mehrfachrolle)

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan