Pianist Luka Okros:

  • Luka Okros 2022 © München Ticket GmbH – Alle Rechte vorbehalten
Tickets sichern ab € 31,10

SA 05.11.2022, 19:00 Uhr

Gasteig HP8, Kleiner SaalMünchenHans-Preißinger-Straße 881379

Veranstalter: Molto Group Management

Der in London ansässige georgische Pianist Luka Okros spielt ausgewählte Werke von Chopin, Scarlatti, Rachmaninow und Liszt.

»Eine beeindruckende Demonstration virtuoser Klavierkunst«
The Guardian, britische Tageszeitung

Okros hat sich als einer der vielversprechenden Pianisten seiner Generation etabliert. Er ist bereits Gewinner von acht ersten Plätzen bei führenden internationalen Klavierwettbewerben und ist in 42 Ländern aufgetreten.
Luka Okros, den Kritiker als »intensiv, kraftvoll und natürlich, mit einer beeindruckenden Kreativität« beschreiben, hat sich mit der Leidenschaft und Begeisterung, die er bei seinen Live-Auftritten zeigt, einen internationalen Ruf erworben.
Neben seiner Karriere als Konzertpianist arbeitet Okros an einem Album mit seinen eigenen Kompositionen.
2021 wurde Okros zum stellvertretenden künstlerischen Leiter der Bechstein Hall, Londons neuem Konzerthaus, ernannt, das 2023 in der Wigmore Street eröffnet wird.

CHOPIN:
Nocturne E flat major op.9 no.2
Nocturne F minor op.55 no.1
Nocturne F major op.15 no.1
Nocturne C sharp minor Op.posth.

SCARLATTI:
Sonata D minor K141
Sonata D minor K9
Sonata D minor K213
Sonata D minor K32

RACHMANINOV:
Prelude no.5 op.23 G minor
Prelude no.12 op.32 G sharp minor
Prelude no.2 op.3 C sharp minor

INTERMISSION

RACHMANINOV:
Sonata no.2 op.36 (1931 version)

LISZT:
Spanish Rhapsody S.254

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan