Vernissage Neue Nachbar*innen - Einblicke ins Archiv

Corona-Informationen zu dieser Veranstaltung

Mehr dazu
Zutrittsregelung

Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Regel, der Zutritt ist nur für genesene oder geimpfte Personen möglich. Bitte zeigen Sie dem Einlasspersonal Ihr Zertifikat oder Ihre Bestätigung.

Maskenpflicht

Während der Veranstaltung muss eine Maske getragen werden.

Abstandsregelung

Bei dieser Veranstaltung greifen coronabedingte Abstandsregelungen.

Rückgabe der Eintrittskarten

Eine Kartenrücknahme aufgrund der nun geltenden Einschränkungen ist nicht möglich.

Bitte informieren Sie sich unbedingt am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung erneut an dieser Stelle.
Achtung: Der Vorverkauf für diese Veranstaltung ist beendet.
  • Vernissage Neue Nachbarinnen 2022 © Florian Nagler Architekten, Wohnanlage Dantebad, München, Modell 2015 © Archiv des Architekturmuseums der TUM
Nicht verfügbar

MI 09.03.2022, 19:00 Uhr

Architekturmuseum der TUM in der Pinakothek der ModerneMünchenBarer Straße 4080333

Veranstalter: Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Vernissage
Neue Nachbar*innen - Einblicke ins Archiv 

Die Sammlung des Architekturmuseums der TUM wächst beständig durch die Übernahme von Planungsmaterial zu einzelnen Projekten, aber auch durch komplette Vor- und Nachlässe. Zahlreiche bedeutende Neuzugänge des Archivs aus den letzten Jahren werden in dieser Ausstellung beispielhaft als „neue Nachbar*innen“ mit ausgewählten Objekten des Altbestandes in einen spannungsvollen Dialog gebracht. Dabei wird die große Vielseitigkeit der Sammlung sichtbar: neben den klassischen, oft virtuos ausgeführten Handskizzen und Zeichnungen finden sich auch CAD-generierte Plansätze, unterschiedliche Positionen der Architekturfotografien aber auch Wettbewerbs-, Konstruktions- und Arbeitsmodelle sowie realitätsnahe 3D-Renderings. Ziel der Ausstellung ist es, die Sammlung als ein dynamisches Reservoir des Wissens zu präsentieren, aus dem wertvolle Erkenntnisse zu unserer gebauten Umwelt gewonnen werden können. 

Laufzeit: 10. März – 5. Juni 2022 

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Landkarte anzeigen

Anfahrtsplan