LONGJOHN

Corona-Hinweise zu dieser Veranstaltungsreihe

Mehr dazu

Bitte informieren Sie sich am Tag vor dem Besuch Ihrer Veranstaltung auf der entsprechenden Veranstaltungsseite über die dort geltenden Regelungen.

  • LONGJOHN © Martin Miseré
Termine

0000-00-00, 00:00:00 Uhr

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie kann die die Veranstaltung nur unter den aktuell geltenden gesetzlichen Bedingungen der 2G-Regelung stattfinden.


LONGJOHN
Mann sein – das ist echt nicht einfach! 

Eine Western-Parodie mit Comedy, Musik, Tanz, Artistik, Improvisation, Multimedia – nennen wir es Freestyle-Theater!
Stellt Euch vor, ihr kommt abends nach einem anstrengenden Tag nach Hause und verwandelt Euch beim Staubsaugen plötzlich in einen Cowboy zu Zeiten des Wilden Westens... So ergeht es Frank, der das Publikum daraufhin miterleben lässt, wie es ist, mit grimmigem Blick durch knarzende Saloontüren zu gehen, durch die Prärie zu reiten, sich zu prügeln oder mit Alison, Johnston und Slicky am Lagerfeuer zu sitzen und mit den Filmstimmen berühmter Westernhelden über das Mann-Sein zu philosophieren.
LONGJOHN überprüft knallhart die Attribute, die wir der Rolle des Mannes in unserer heutigen Gesellschaft zuweisen. Als Grundlage dient das mit zahlreichen Klischees behaftete Genre des Westerns.
Ein Programm für alle, denn: Männer lieben Cowboys – und Frauen lieben Männer.

DAS ENSEMBLE DER WEISSE KNOPF PRÄSENTIERT DIE PREISGEKRÖNTE WESTERN-PARODIE IN DEN HAUPTROLLEN SEBAS INATY DAAN MACKEL NILS BUCHHOLZ CHRISTIAN MERSMANN REGIE BIANCA LEHNARD MUSIK SOUND TEXT CHRISTIAN MERSMAN

weiterlesen

weniger

Quelle: Veranstalter – Irrtümer und Änderungen vorbehalten