©

GOP Variete Theater München

Mit der ehemaligen „Kleinen Komödie“ am Max II setzt die GOP Entertainment-Group die Tradition fort, ganz besondere Räumlichkeiten für ihre Varieté-Theater zu finden. In dem traditionsreichen ehemaligen Boulevard-Theater an der Maximilianstraße haben einst große Namen der deutschen Schauspielsszene auf der Bühne gestanden. Johannes Heesters, Walter Sedlmayr und Grit Boettcher hatten Engagements an der „Kleinen Komödie“. Nach der Schließung des Theaters im Januar 2007 hält mit dem fünften GOP Varieté-Theater wieder neues kulturelles Leben in diese Spielstätte voller Geschichte Einzug. Im September 2008 öffneten sich nach einer mehrmonatigen Umbauphase die Pforten zum ersten Mal für die Künste des Varietés.

Die künstlerische Vielfalt des GOP Varieté-Theaters München wird aus der sich ständig wandelnden Mischung verschiedener Genres entwickelt. Akrobaten, Jongleure, Comedians und wortgewandte Moderatoren entführen in eine Welt aus Phantasie, Lachen und Staunen. Die außergewöhnlichen Bühnenshows und kulinarische Gaumenfreuden vereinen sich zu einer Komposition, die alle Sinne anspricht. Das perfekte Zusammenspiel aus Live-Entertainment auf höchstem Niveau, den kreativen gastronomischen Konzepten und dem ebenso kompetenten wie herzlichen Service, macht die Faszination aus, die die Menschen bei jedem Besuch im GOP Varieté-Theater München immer wieder auf's Neue begeistern wird.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • U-Bahnhof Lehel (U4/U5)
  • Trambahnlinien 17,19 Haltestelle Maxmonument 

Maximilianstraße 47

80538 München

DE

Veranstaltungen

  1. Derzeit nicht verfügbar
  2. Derzeit nicht verfügbar
  3. Derzeit nicht verfügbar
  4. Derzeit nicht verfügbar
  5. Derzeit nicht verfügbar
  6. Derzeit nicht verfügbar
  7. Derzeit nicht verfügbar
  8. Derzeit nicht verfügbar
  9. Derzeit nicht verfügbar
  10. Derzeit nicht verfügbar

Weitere Veranstaltungen