Akiko Suwanai, Violine

| Herkulessaal

Festival Strings Lucerne

1956 von der Geigerlegende Wolfgang Schneiderhan und dem langjährigen Leiter der Internationalen Musikfestwochen Luzern (IMF) Rudolf Baumgartner gegründet, zählen die Festival Strings Lucerne seit Jahrzehnten zu den «profiliertesten Kammerorchestern Europas». Die Solistenriege, mit der das Orchester immer wieder zusammenarbeitet und gearbeitet hat, liest sich wie ein Who’s Who der letzten 60 Jahre: Yehudi Menuhin, Zino Francescatti, David Oistrach, Henryk Szeryng, Arthur Grumiaux, Pablo Casals, Pierre Fournier, Clara Haskil, Wilhelm Kempff, Dietrich Fischer-Dieskau, Anne-Sophie Mutter, Pinchas Zukerman, James Galway oder auch Frank-Peter Zimmermann, Leonidas Kavakos, Sabine Meyer, Maxim Vengerov, Renaud und Gautier Capuçon, Mischa Maisky, Hélène Grimaud und Rudolf Buchbinder.

Programm

  • Mozart Divertimento D-Dur KV 136
  • Mozart Sinfonie in D-Dur KV 196/KV 121
  • Mozart Violinkonzert Nr.5 A-Dur KV 219
  • Tschaikowsky Méditation op. 42/1
  • Tschaikowsky Serenade C-Dur op. 48

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 78,80 EUR
Kategorie 2 73,20 EUR
Kategorie 3 65,35 EUR
Kategorie 4 57,50 EUR
Kategorie 5 48,55 EUR
Kategorie 6 37,35 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Residenzstraße 1

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Musikerlebnis: eine Marke der Tonicale Musik und Event GmbH