Dance 2015 - Niv Sheinfeld und Oren Laor

| Schwere Reiter

Niv Sheinfeld & Oren Laor
Two Room Apartment

Künstlergespräch am 10. Mai

Was heißt es, Partner zu sein? Zusammen zu leben, zusammen zu arbeiten? Welche Grenzen werden gezogen und wollen gewahrt bleiben? Wo bleibt jeder für sich, wann wird Intimes offensichtlich? Dann sind da noch die Grenzen in uns selbst, die uns ausbremsen. 1987 präsentierten Liat Dror und Nir Ben Gal Two Room Apartment als berührendes Duett, das den israelischen Tanz veränderte und international ausgezeichnet wurde. 25 Jahre später nahmen sich Niv Sheinfeld und Oren Laor – wie  Dror und  Ben Gal Partner im Leben und auf der Bühne – das Stück noch einmal vor. Die minimalistische Studie über die Grenzen, die unseren Alltag prägen, indem sie einerseits unseren Gewohnheiten und Ritualen den festen Rahmen geben und andererseits unser Leben behindern und einschränken, modifizierten Sheinfeld & Laor und geben ihr eine queere, eine faszinierend neue Lesart.
Niv Sheinfeld, geboren 1972, war fünf Jahre lang Tänzer in der Kompanie von Liat Dror und Nir Ben Gal. Als Choreograf arbeitete er
u. a. für die Kibbutz Dance Company und Batsheva, 2009 wurde er mit dem Rosenblum Award ausgezeichnet. Er unterrichtet an der School of Visual Theater in Jerusalem und am Suzanne Dellal Center in Tel Aviv. Zusammen mit dem Regisseur und Dramaturgen Oren Laor gründete er das Duo Sheinfeld & Laor, mit dem zahlreiche, international tourende Werke entstanden. Laor, geboren 1971, erhielt seine Ausbildung an der Tel Aviv University. Seit 2009 gehört er auch zum Tmuna Theatre in Tel Aviv.
Die israelische Presse wählte Two Room Apartment zur Best Performance of the Year 2013.

Von und mit: Niv Sheinfeld & Oren Laor
Basierend auf dem gleichnamigen Tanzstück von Nir Ben Gal und Liat Dror von 1987
Musik: Ori Vidislavski (Originalmusik), Elton John, Vains of Jenna
Künstlerische Beratung: Keren Levi, Kostüme: Niv Sheinfeld & Oren Laor
UA: Oktober 2012, Tmuna Festival, Tmuna Theater, Tel Aviv

Pressestimme:
“Applauds to Niv and Oren for taking a work that was created some 25 years ago, and showing first and foremost how it withstood the test of time, and stayed surprisingly relevant. [...] Niv and Oren imbued the work with their intimate relationship and emotions, and the result is fascinating.” Ora Brafman, Dance Talk

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 16,00 EUR
Kategorie 2 1,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Dachauer Straße 114

80636 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturreferat der Landeshauptstadt München