Winners & Masters 2014 2. Halbjahr - Albrecht Menzel, Violine

| Gasteig, Kleiner Konzertsaal

Albrecht Menzel, Violine, Dresden/ Wien

Preisträger des Wettbewerbes „Ton und Erklärung“ des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft 2012
3. Preis Internationaler David Oistrach Violin Wettbewerb in Moskau/Russland  2010
„Eduard-Söring-Preis“ der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg 2007
1. Preis - „Jugend musiziert“ Bundeswettbewerb „Violine solo“ 2007
1. Preis Internationaler Kocian Wettbewerb, Tschechischen Republik 2006
1. Preis Internationaler Louise Henriette Wettbewerb, Oranienburg (D); 2004

Albrecht Menzel musiziert auf einer Violine von Antonio Stradivari (1709), eine Leihgabe der Deutschen Stiftung Musikleben Hamburg
 

Julien Quentin, Klavier

Der französische Pianist Julien Quentin hat sich als versierter und gefühlvoller Musiker einen Namen gemacht und ist bekannt für seine große musikalische Reife. Seine bemerkenswerte Tiefe, Musikalität, ausgeprägte klangmalerische Klarheit und erstaunliche Technik machen ihn zu einem gefragten Solisten und kammermusikalischen Konzertpartner.

 

  • Robert Schumann
    Sonate Nr. 1 a-moll op. 105
  • Johannes Brahms
    Sonate Nr. 2 A-Dur op. 100

  • Alfred Schnittke
    Sonata No. 1
  • Franz Schubert
    Sonata A-dur op. post. 162 D 574
  • Camille Saint - Säens
    Introduction & Rondo capriccioso op. 28

in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk (Mitschnitt BR Klassik).

Presse:
Albrecht Menzel
„...Albrecht Menzel bezauberte seine Zuhörer mit virtuosen Klängen, atemberaubenden Tempi und durch eine mitreißende, lebendige Interpretation des Mendelssohn Violinkonzertes op.64“
(Leipziger Volkszeitung 09/2011)

  Julien Quentin
"He is a remarkably gifted young pianist, fully in control of even the most difficult material. And he has, most obviously, given thought to interpretation, emerging time and again with sounds that were bursts of emotion vs. just collections of notes"
The Herald-Times


Video:
Albrecht Menzel
Mendelssohn Violinkonzert
Mendelssohn Festtage Leipzig 2011
Symphonie Orchester Leipzig
Dirigent: Kurt Masur

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Preise

Kategorie 1 25,00 EUR
Kategorie 2 2,50 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturkreis Gasteig e.V.

Reinhören