Benedict-Manniegel Ballett Gala - Eine Schule stellt sich vor

| Gasteig, Carl-Orff-Saal

Benedict-Manniegel Ballettgala
Eine Schule stellt sich vor

Gala vom Anfänger bis zum Absolventen der international bekannten Münchener Ballettakademie Benedict-Manniegel mit klassischem Ballett-Divertissement, preisgekrönten modernen Choreographien, energiegeladenen Charaktertänzen sowie Heinz Manniegels Balletten Klassenkonzert und Folias.

Zu Beginn des dreiteiligen Ballettabends werden über 80 Kinder der Vorstufe das Publikum mit einem Eröffnungstanz zur Musik von P. I. Tchaikovskys bekannten Marsch aus dem 1. Akt Der Nussknacker begrüßen. Es folgt Heinz Manniegels klassisch-akademisches Klassenkonzert zur Musik von Max Reger.
Im zweiten Teil des Abends werden Auszüge aus dem klassischen Ballettrepertoire sowie Manniegels Ballett Folias und weitere moderne Choreographien von Laurel Benedict, Peter McCoy und Ada Ramzews gezeigt.
Zum Abschluss des Abends kommt mit den von Galina Georgieva-Weber einstudierten/choreographierten Charaktertänzen noch der Tanz in seiner ursprünglichsten Form, voller Herz und Seele empfunden, auf die „Bretter, die die Welt bedeuten“ -  lassen Sie sich verzaubern!
 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 25,00 EUR
Kategorie 2 20,00 EUR
Kategorie 3 18,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

BENEDICT-MANNIEGEL