Johann Sebastian Bach: h-Moll Messe

| Prinzregententheater

Ausführende:

  • Sibylla Rubens
  • Ingeborg Danz
  • Daniel Johannsen
  • Michael Volle
  • Münchener Bach-Chor
  • Münchener Bach-Orchester
  • Hansjörg Albrecht, Leitung

Ob in München oder auf Konzertreisen: Die h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach ist seit seinem Bestehen das Werk, das der Münchener Bach-Chor mit Abstand am häufigsten gesungen hat. Den hohen Anforderungen der Chorsätze kommt der schlanke und durchsichtige Klang des Bach-Chors besonders entgegen. Dirigent und Künstlerischer Leiter Hansjörg Albrecht sagt über Bachs „Hohe Messe“: „Dieses Werk gilt zu Recht als das Größte und Schwierigste im Bereich der Vokalmusik. Es stellt nicht nur ein Kompendium der von Bach verwendeten Kompositionstechniken dar, sondern erscheint uns vor allem wie ein großes, visionäres Gemälde über das Leben: Mit seiner eindringlichen Bitte um Erbarmen, Freude und Jubel, dem Bekenntnis zum Glauben, der Betrachtung des Sterbens und der Auferstehung Jesu Christi, dem Lobgesang der Engel, Gebet und Innehalten sowie der abschließenden Bitte um inneren und äußeren Frieden ist es ein zutiefst menschliches Werk, welches uns mit seiner Aussage daran erinnert, dass es sich lohnt, zu glauben, zu lieben und zu hoffen.“

Quelle: Veranstalter
 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 69,00 EUR
Kategorie 2 59,00 EUR
Kategorie 3 49,00 EUR
Kat. IV AK Schüler/Stud 15,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Prinzregentenplatz 12

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchener Bach-Chor e.V.