SommerNächte im Münchner Künstlerhaus - Swing Forever

| Münchner Künstlerhaus, Festsaal

mit Max Greger jr. Trio & Special Guest Martin Weiss

Der Münchner Max Greger jr. besticht mit Understatement, Charme und Eleganz. Wie er eine Melodie von
Herbie Hancock anreißt, variiert und unvermerkt zu einem neuen Klanggebilde formt, gehört in die hohe Schule
der Klavier-Improvisation. Bei seinen begehrten Auftritten verwöhnt der auch als Komponist und Arrangeur gesuchte
Vollblutmusiker seine Zuhörer mit einer Fülle unverwechselbarer Momente. Der geniale Pianist Max Greger jr. bringt
zwei herausragende Musiker der Bayerischen Jazzszene ins Künstlerhaus, ergänzt durch den exzeptionellen Geiger
Martin Weiss als Special Guest!

His friends: 

Martin Weiss (Violine)
einer der spektakulärsten und besten Jazz-Geiger der Welt

Andreas Kurz (Kontrabass)
ist mittlerweile auf den Bühnen ganz Europas zu Hause, besticht durch unwiderstehliches
Timing und fabelhaften Sound

Bernd Reiter (Schlagzeug)
ein Weltenbummler des Jazz, spielt mit allen Jazz-Größen der Welt

Wir bieten Ihnen einen Theaterteller und ein Glas Wein für 15,- € an.
Einlass grundsätzlich 90 Minuten vor Beginn der Veranstaltung!

Bei Regen findet die Veranstaltung im Festsaal statt.

Quelle: Veranstalter

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

25,84 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Münchner Künstlerhaus-Stiftung