Ivan Yarchevsky - Klavier

| Einstein Kultur

Nach dem überzeugenden Erfolg der letzten Saison präsentiert der Förderverein Münchener Musikseminar e.V. den jungen Moskauer Pianisten, Preisträger vieler internationaler Klavierwettbewerbe, Ivan Yarchevsky. Dieser außergewöhnliche Künstler komponiert Musik für Klavier, Chor und Kammerensemble. Als Pianist, aber auch als Klarinettist, Organist und Sänger konnte Yarchevsky bereits die Herzen des Publikums in vielen Ländern rund um die Welt gewinnen.
 
An diesem Abend interpretiert Yarchevsky Präludien von Sergey Rachmaninoff und das Intermezzo von Enrique Granados.
 
Ivan Yarchevsky: „Die akademische Bühne diktiert oftmals allzu feste Regeln, wie man klassische Werke darzubieten habe. Rachmaninoff, dessen Musik mir sehr am Herzen liegt, komponierte einige Zyklen von Präludien: op.3 (1893), op.23 (1903) und op.32 (1910). Sie werden meist in der vom Komponisten gebotenen Reihenfolge gespielt. Damit war ich nie ganz glücklich. So ist in einer von mir neu festgelegten Reihenfolge ein Konzertprogramm mit einer eigenen inneren Dramaturgie entstanden, die mehr meiner persönlichen Erfahrung entspricht. Für mich ist die Verinnerlichung in der Musik sehr wichtig.Im Einstein Konzertsaal werde ich 9 Präludien von Sergej Rachmaninoff aus den op.23, 32 und 3 darbieten, gefolgt von Enrique Granados Intermezzo aus der Oper „Goyescas“ (1913), danach kehre ich wieder zu Rachmaninoff zurück und biete 5 Präludien aus Opus. 32 und 23.
 
Ich studiere seit 4 Jahren in Spanien, beobachte spanische Charaktere, Lebensart und höre spanische Musik. Meinem Gefühl nach erinnert „Das Intermezzo“ von Granados in seiner Reinheit und Harmonie an frühe Werke Rachmaninoffs. Die offensichtliche Vorliebe für orientalische Melodien verstärkt das Empfinden der Nähe. Außerdem ist ein Intermezzo ein Stück, das nicht nach Unabhängigkeit in der Darbietung verlangt. Schon die Bedeutung des Namens, Intermezzo – Zwischenspiel, erklärt den Charakter des Stückes. Es verbindet 2 Teile zu einem Ganzen. Ich finde, es passt wunderbar in ein Rachmaninoff Konzert. Ich hoffe, Sie werden mir am Ende des Konzertes zustimmen.“

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

19,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Einsteinstr. 42

81675 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchener Musikseminar e.V.