Progressive Chamber Music Festival * Tag 1

| Milla

Zum zweiten Mal findet das „Progressive Chamber Music Festival“ in München statt. Veranstaltungsort ist der Live-Club „Milla“ im Glockenbachviertel. An zwei Abenden im November gibt es insgesamt acht Konzerte im abwechslungsreichen Short-Cut-Format. Jedes Konzert dauert nicht länger als ca. 45 Minuten mit Musik von DJs – jeweils dazwischen und danach.

Das „Progressive Chamber Music Festival“ sprengt die Grenzen zwischen Kammermusik, Jazz, Avantgarde, Folklore, Pop, Hip-Hop u.a. Genres zeitgenössischer Musik. Es lässt die verschiedenen Stile und klanglichen Richtungen auf oftmals überraschende und kongeniale Weise miteinander verschmelzen. Initiator und Gründer dieses Festivals, das 2018 in New York bereits zum dritten Mal im „Spectrum“ stattfindet, ist das Sirius Quartet. Die Macher des Festivals hier in München sind die beiden Komponisten und Musiker Gregor Huebner und Gerd Baumann. Kooperationspartner des „Progressive Chamber Music Festival“ ist die Hochschule für Musik und Theater München.

Das Programm
des ersten Abends beginnt mit MUNICH OPERA HORNS/PENTANEMOS BLÄSERQUINTETT. Sehr unterschiedlichen Charakteren stellen sie sich mit ihrer Inspiration, Kreativität und Ideenreichtum gerne neuen Herausforderungen, die den klassischen Rahmen sprengen.

Nach ihnen folgt TETRA BRASS, ein einmaliges Blechbläserensemble, welches sich auf die Entdeckung, Aufführung und Erweiterung der Quartettliterature für Blechbläser spezialisiert hat.

Das dritte Ensemble des Abends ist PARADE + SIRIUS QUARTET. PARADE, bestehend aus Maria Moling (Me & Marie, Ganes) am Schlagzeug, Sam Hylton (ark noir) am Piano und seinem Dreiviertelblut-Band-Kollegen Benjamin Schäfer am Kontrabass. Und bekannt geworden durch bekannte und unbekannte Filmsongs aus Kino-Hits wie „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Gegend“, „Wer früher stirbt ist länger tot“ und anderen.

Beenden wird den Abend ALEX MASCHKE mit seinem experimentellen Sound, der Streichinstrumente und Orgeln mit Synthesizer und elektronischen Elementen kombiniert.

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Holzstr. 28

80469 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Missmilla GmbH