Die Virtuelle Companie - Kinder des Olymp

| Hofspielhaus

KINDER DES OLYMP
Theaterstück nach dem gleichnamigen Film
von Katalin Fischer
 
mit: Leoni Afrouz, Yasmin Afrouz, Gabi Fischer, Gregor Franke, Rebecca Mack von Elmenau, Sina Setzer, Matthias von Schweinitz, Philip Schwingenstein, Fabian Weiß
Technik: Jürgen Gerum, Light and Sound Systems
Bühne und Kostüme: Micu Schaab
Stück und Regie: Katalin Fischer
   
Wer hat die Uhr gestohlen? Der dicke Mann war so stolz auf sie und nun ist sie weg! Haltet den Dieb! Wer hat was gesehen? Da steht der Pantomime auf und spielt, was geschehen ist. Er spielt den dicken Mann, spielt die schöne Frau, die des Diebstahls verdächtigt wird und den Dieb, den keiner gesehen. Eine weltberühmte Szene aus dem französischen Kultfilm „Kinder des Olymp“.  Die bittersüße Liebesgeschichte zwischen dem melancholischen Pantomimen Baptiste und der schönen Garance spielt im Paris des 19. Jahrhunderts, im Milieu des Theatre Funambules – farbiges Theatertreiben mit Löwen und bösen Vätern, Ohrfeigen und Eifersucht, Liebe, und Intrige. Dann dringt die Realität ein. Der Film wird in den Jahren 1943 bis 45 im von den Nazis besetzten Paris gedreht. Die Gestapo hat ein wachsames Auge auf alles. Menschen werden vom Set weg verhaftet, Terror, Angst, Not herrschen. Nie kann eine Szene mit einem gedeckten Tisch gedreht werden, weil die hungrigen Schauspieler sofort alles aufessen. Die Ebenen vermischen sich, Liebe und Theaterspiel, gespielter Mord und echte Angst - Alltag der faschistischen Unterdrückung. Und irgendwann weiß man nicht mehr, was Spiel ist und was Realität. Manche Dinge sind eben ewig. Die Angst zum Beispiel. Oder die Liebe. Oder die Hoffnung. Die Virtuelle Companie arbeitet mit professionellen und semiprofessionellen Schauspielern, aber auch mit begabten Laien, die professionell auf ihre Rollen vorbereitet werden.
 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

24,74 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Falkenturmstr. 8

80331 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Hofspielhaus