Ural Kosaken Chor

| Kurtheater, Bad Wörishofen

„Kunst, und die Musik besonders, ist die ausdrucksvollste Sprache, die jedes Volk versteht; es ist die dauerhafteste Brücke, die die Nationen verbindet.“ (Andrej Scholuch, 1963)
„Gedenkkonzert: Erinnerungen an Ivan Rebroff“ – 95 Jahre nach der Gründung durch Andrej Scholuch präsentiert der Ural Kosaken Chor auf seiner aktuellen Tournee mit traditionellen Liedern aus dem alten Russland auch eine musikalische Hommage an Ivan Rebroff. Mit den Stimmen der berühmten Ural Kosaken erklingen die Lieder des unvergessenen Sängers, ohne ihn dabei zu kopieren.

Anlässlich der neuen Tour durch Deutschland und Europa 2019 mit Gedenkkonzerten zum 11-jährigen Todestag Rebroffs wird ein Programm zu Gehör gebracht, was in dieser Weise noch nie von einem anderen Kosakenchor vorgetragen wurde: Neben bekannten Liedern von Ivan Rebroff aus „Anatevka“ und „Dr. Schiwago“ sowie russisch-orthodoxen Gesängen werden natürlich auch Melodien und Volksweisen aus Ost und West zur Aufführung gelangen. Dazu ertönen beliebte klassische Werke von Brahms oder Lehar und weihnachtliche Lieder. Begleitet wird der Chor von den Instrumenten Balalaika, Akkordeon und Bajan.

Gesänge aus der orthodoxen Kirche
Zarenhymne, Dir singen wir, Ave Maria, Kant, Möge mein Mund voll Deines Lobes sein, Muttergottes von Potschajew, Aus der Totenmesse: „Mit den Toten lass ruh`n“ + „Ewiges Gedenken“, Mönchsgebet, Ich bete an die Macht der Liebe, Abendglocken, Herrscher des Himmels und der Erden, Auf viele Jahre

Gesänge aus Ost und West
Dort, weit ist mein Russland, Smuglianka, Stenka Rasin, Die Legende von den 12 Räubern, Ataman Platof, Wolgaschlepper, Wenn ich einmal reich wär (aus „Anatevka“) - Zwiegespräch mit Gott, Es steht ein Soldat am Wolgastrand (aus „Der Zarewitsch“), Kosakenmarsch, Ach Vaermeland (schwedische Volksweise), Guten Abend, gut´ Nacht (Brahms), Eine weiße Birke, Lara´s Theme (aus „Dr. Schiwago“), Der Petersburger Straße entlang, Kosakenpatrouille, Bessarabiyanka, Balalaika-/Bajan – Solo, Ihr Wege

PRESSESTIMMEN:
„Ural-Kosaken-Chor - Lieder aus den Weiten Russlands begeistern: „Bärenstarke Stimmen“
„Dort setzte sich mit Yaroslav Melnik ein würdiger Nachfolger des stimmengewaltigen deutschen „Russen Rebroff“ in Szene. Der eher zierliche Sänger im tiefen Bass kommt ebenfalls auf einen sensationellen Stimmenumfang von mehr als vier Oktaven, was er eindrucksvoll unter Beweis stellte – und die entflammten Zuhörer aus dem Häuschen brachte.“
(Bruhrainer Zeitung, 31.01.2018)
„Stimmgewalt füllt kleine Kirche fast mühelos“
„Die Stimmgewalt dieses Chores war kaum zu überbieten und etwas in dieser Art ist in der Region nur selten zu hören. Am Montag boten die Ural Kosaken unter dem Motto "Erinnerungen an Ivan Rebroff" in der Haigerlocher Abendmahlskirche ein durchaus als denkwürdig zu bezeichnendes Konzert.“
(Schwarzwälder Bote, 06.06.2018)
„Die Mitglieder des Ural Kosakenchores bewahren die Tradition der alten russischen Chöre“
„Die große Show, die manch ähnliche Chorformation hinlegt, blieb aus. Wohltuend war die Ernsthaftigkeit und Freude der Musiker, mit der sie gekonnt ihr Anliegen musikalisch zu Gehör brachten: Sie berichten von den Menschen, ihren Gefühlen und aber auch von der Schönheit der Landschaft des Urals, den endlosen Steppen und den vielen Kämpfen für die Heimat.“
(Aachener Nachrichten, 16.04.2018)
 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 22,00 EUR
Kategorie 2 22,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Hauptstr. 16

86825 Bad Wörishofen

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Ural Kosaken Chor GbR, c/o mcs