Klassiktage Ammergauer Alpen - Musenkuss Kabinett - Musik der 1920er Jahre

| Vortragssaal im Haus des Gastes

Klassiktage Ammergauer Alpen 2019 -  Musenkuss Kabinett
Eine humoristisch-frivole Liedrevue aus den 1920er-Jahren

Ein Konzertabend zum Dahinschmelzen und Schmunzeln.
Der beliebte, hochbegabte Bariton und begnadete Entertainer Samuel Zünd bricht die Herzen der stolzesten Frau’n mit seinem bestechenden Charme und dem verführerischen Schmelz seiner wohltemperierten Stimme. Es begleitet ihn der kongeniale, unverwechselbare Pianist Edward Rushton.
Aber auch die Herren der Schöpfung kommen auf ihre Kosten: die virtuosen, doch äußerst einfühlsamen Künste der Geigerin Nina Ulli entführen in den wilden Osten und den süßen Westen!

Das Programm des Musenkuss Kabinetts beschwört mit nostalgischen Evergreens und deutschen Chansons das Berlin der 1920er-Jahre – rund um den leider in Vergessenheit geratenen Sänger und Kabarettisten Max Hansen (dem ersten Oberkellner Leopold in Benatzkys „Weissen Rössel am Wolfgangsee“) - herauf und läßt sein Publikum in eine vergangene Welt eintauchen.

Programm:
Ich küsse Ihre Hand, Madame
Liebesleid
Schön Rosmarin
Wenn die Elisabeth …
Ach Luise!
Kannst du pfeifen, Johanna?
Was hast du denn davon, wenn ich dich liebe?
Ungeküsst soll eine Frau nicht schlafen gehen
War die erst Frau ‘ne Pleite
und weitere Werke.


Mit:
Musikuss Kabinett (Samuel Zünd, Bariton; Nina Ulli, Violine; Edward Rushton, Klavier)

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

27,80 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Hauptstrasse 27

82433 Bad Kohlgrub

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Klassiktage Ammergauer Alpen gemeinnützige UG