Pianistenclub: Seriös und heiter

| Seidlvilla

Pianistenclub: Seriös und heiter
Klavierduo Irina Shkolnikova und Alexandra Steuer

Die Pianistinnen Irina Shkolnikova und Alexandra Steurer treten bereits seit über 20 Jahren gemeinsam als Klavierduo auf und entdecken immer wieder neue Werke, die sie mit großer Freude und Neugier gemeinsam erarbeiten. Unter dem Titel „Seriös und heiter“ präsentieren sie vierhändige Werke aus der Klassik und Romantik.

Wolfgang Amadeus Mozarts Andante mit Variationen G-Dur KV 501 bildet einen ersten Höhepunkt dieser Gattung bildet. Danach folgen Brahms' Variationen über das berühmte Geister-Thema Schumanns, in orchestraler Polyphonie gehalten, sodann der virtuose Mephisto-Walzer (Der Tanz in der Dorfschenke) in originaler Bearbeitung für vier Hände von Franz Liszt.

Nach der Pause geht es mit Franz Schubert weiter, „der" Komponist für vierhändige Klavierstücke. Die Pianistinnen spielen die Grande Sonate D 617, ein melodisches und technisch anspruchvolles Werk. Eine Auswahl aus Antonin Dvoráks Slawischen Tänzen op. 46, die ursprünglich für Klavier zu vier Händen komponiert und erst wegen des großen internationalen Erfolgs vom Komponisten selbst in eine Orchesterbesetzung umgeschrieben wurde, beendet  mit Heiterkeit und Temperament diesen kontrastreichen Konzertabend.

Das Programm im Einzelnen:

Wolfgang Amadeus MOZART (1756–1791)

Andante mit fünf Variationen G-Dur KV 501 (1786) 

Johannes BRAHMS (1833–1897)

Variationen über ein Thema von Robert Schumann Es-Dur op. 23 (1861)

Franz LISZT (1811–1886)

Mephisto-Walzer Nr. 1 S. 514 „Der Tanz in der Dorfschenke“ (1860) Bearbeitung des Komponisten für Klavier zu vier Händen


PAUSE
 

Franz SCHUBERT (1797–1828)

Grande Sonate B-Dur für Klavier zu vier Händen op. 30 D. 617 (1818)

Antonín DVOŘÁK (1841–1904)

Aus: Slawische Tänze op. 46 (1878)
Nr. 2 e-Moll: Dumka. Allegretto scherzando Nr. 4 F-Dur: Sousedská. Tempo di Menuetto Nr. 6 As-Dur: Polka. Poco allegro Nr. 7 c-Moll: Skočná. Allegro assai
Nr. 8 g-Moll: Furiant. Presto


Irina Shkolnikova und Alexandra Steurer, Klavier zu vier Händen

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

21,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Nikolaiplatz 1b

80802 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pianistenclub e.V.