Klavierabend mit John Dupuis

| Johannissaal im Schloss Nymphenburg

Der in Wien ansässige kanadische Pianist John Dupuis spielt großartige Musik von Beethoven, Chopin, Debussy, Schubert und den zeitgenössischen kanadischen Komponisten Gallant und Louie.

John Dupuis ist ein klassischer Pianist ansässig in Wien. Der gebürtige Kanadier gab Konzerte in Nordamerika, Asien und Europa auch gemeinsam mit professionellen Kammermusikensembles, Orchestern und Sängern. Die Südwest-Presse in Deutschland beschrieb sein Chopin-Spiel als "perlend" und seine Interpretation von Schuberts Fantasie "Der Wanderer" wurde von Bluethner Piano Canada als "eine der besten" gepriesen. Von 2009 bis 2011 präsentierte ihn Blüthner in einer Konzertserie über die späten Klavierwerke Schuberts. Er gab auch mehrere Meisterkurse in derselben Serie und erhielt den Titel „Master Class Artist“. Als Konzertpianist, Klavierlehrer und Klavier-Wertungsrichter war er viele Jahre mit bedeutenden kanadischen Kulturinstitutionen insbesondere dem Royal Conservatory of Music und dem Vancouver Symphony Orchestra verbunden. Während einiger Jahre in Deutschland gab er Konzerte in vielen Städte, war Jurymitglied beim Wettbewerb Jugend Musiziert, und unterrichtete Klavier in Ulm und an der Musikschule Friedrichshafen am Bodensee.

19:00 Uhr Abendkasse und Einlass
19:30 Uhr Konzertbeginn

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg, Eingang 19

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

John Dupuis