30. Türkische Filmtage - Der Fotograf Istanbuls - Ara Güler

| Gasteig, Carl-Amery-Saal

DER FOTOGRAF ISTANBULS - ARA GÜLER
Deutschland 1998, 67 Min.. OmdtU. Regie:  Erdal Buldun, A. Özdil Savaşçı

Der 1928 in Istanbul geborenen Ara Güler zählt zu den bedeutendsten Fotografen der Welt. Er war Mitglied der berühmten Agentur Magnum in Paris. Immer wieder hat Ara Güler seine Heimatstadt Istanbul und ihre Menschen fotografiert. Fünf Jahrzehnte lang hat er die Stadt am Bosporus durch seine Kamera beobachtet. Dabei entstand ein gewaltiges Werk, das Ara Güler zu dem wichtigsten Chronisten seines Landes macht. 2018 ist Ara Güler im Alter von 90 Jahren gestorben. Die beiden Münchner Regisseure Erdal Buldun und A. Özdil Savaşçı sind 1998 den Spuren des weltberühmten Fotografen Ara Güler in Istanbul gefolgt.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Filmstadt München e.V.