Richard-Strauss Festival 2019 - Top of Germany

| Zugspitze Panorama 2962

Als Kompositionen einzigartig beschreiten Johann Sebastian Bachs Wohltemperiertes Klavier II BWV 870-893 und Ludwig van Beethovens Sonate für Klavier Nr. 31 As-Dur op. 110 einen Gipfel der Klavierliteratur. Trotz der Konzentration auf den Wechsel von 24 Präludien und Fugen fasziniert die kunstvolle musikalische Ausdrucksvielfalt des Wohltemperierten Klaviers Interpreten und Hörer stets aufs Neue. Und auch in Beethovens op. 110 aus der Trias seiner letzten Klaviersonaten findet der musikalische Gehalt zu einem eigenen, nie dagewesenen, unwiederholbaren, beinahe orchestral anmutenden Klangreichtum, in dem die klassische Sonate neu ausdifferenziert wird.
 
Das Programm:
Johann Sebastian Bach Präludien und Fugen aus dem Wohltemperierten Klavier II BWV 870-893
Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier Nr. 31 As-Dur op. 110

Mit:
Piotr Anderszewski, Klavier


Die Konzertkarte umfasst die Leistungen:
Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn Zugspitze, Sektempfang, viergängiges Dinner, begleitende Getränke und Konzert.

Ablauf

17.45 Uhr Bergfahrt Seilbahn Zugspitze ab Eibsee, Sektempfang
18.45 Uhr Dinner
20.45 Uhr Klavierabend
23.30 Uhr letzte Talfahrt bis Eibsee

Kategorie 3:  Tische mit Hochstühlen ohne Rückenlehne

Für diese Veranstaltung kann keine Ermäßigung beansprucht werden.
Saisonpässe nicht gültig.
Bitte achten Sie auf festes Schuhwerk.

Bustransfer:    GAP – Eibsee – GAP kann zugebucht werden.

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 249,00 EUR
Kategorie 2 219,00 EUR
Kategorie 3 189,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

82475 Garmisch-Partenkirchen

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Richard-Strauss-Institut