Richard-Strauss Festival 2019 - Matinee Rising Stars III

| Schloss Elmau

Robert Schumann lehnt sich in seinen Fantasiestücken op. 12 an die von E.T.A. Hoffmann geprägte literarische Form an und entwirft in verschiedenen Einzelszenen fantasievolle Impressionen zwischen nächtlichem Traum und heiter beschwingten Stimmungsbildern. Mendelssohns Lieder ohne Worte führen den poetischen Erzählton in der lyrischen Melodik der Klavierstimme fort. Neben diesen Meisterwerken romantischer Klavierliteratur stehen die Variationen über ein bayerisches Volkslied für Streichtrio (1882), ein Frühwerk von Richard Strauss, sowie ausgewählte Lieder nach Gedichten von modernen Zeitgenossen, die in ihrer  Intimität und Beseeltheit eine besondere Wirkung entfalten.
In Kooperation mit Schloss Elmau im Rahmen der „Woche der Romantik“.
 
Das Programm:
Felix Mendelssohn Bartholdy Lieder ohne Worte (Auswahl)
Richard Strauss Variationen über „Das Dirndl is harb auf mi“
Robert Schumann Fantasiestücke op. 12
Richard Strauss Ausgewählte Lieder
 
Mit:
Ewa Tracz, Sopran
Anna Sysová, Klarinette
Jan Mráček, Violine
Tobias Reifland, Viola
Marcin Zdunik, Violoncello
Amadeus Wiesensee, Klavier

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

39,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

82493 Elmau

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Richard-Strauss-Institut