J.S. Bach MATTHÄUSPASSION

| St. Peter München

Zum ersten Mal in der rund 800-jährigen Geschichte von Münchens ältester Stadtpfarrkirche erklingt J.S. Bachs Matthäuspassion in St. Peter. Im Konzertbetrieb ist es beinahe eine Ausnahme, dieses monumentale Werk in einem Kirchenraum zu hören.
In der herausragenden Solistenbesetzung ist unter anderem der international gefeierte Tenor Julian Prégardien in der Partie des Evangelisten zu erleben. Unter der Leitung der jungen Dirigentin, Cembalistin und Organistin Johanna Soller musizieren außerdem das von ihr gegründete Vocalconsort München („exzellent“ Süddeutsche Zeitung, „Vorbild für Profi-Chöre“ Münchner Merkur), sowie im Ensemble führende Instrumentalisten der Alten Musik.

Besetzung:
Julian Prégardien, Evangelist & Arien
Matthias Winckhler, Jesus
Johannes Kammler, Pilatus & Arien
Magdalene Harer, Sopran
Ulrike Malotta, Alt
Cantus firmus: Solisten der Augsburger Domsingknaben (Einstudierung: Reinhard Kammler)

Vocalconsort München & Ensemble
Johanna Soller, Leitung 

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 46,20 EUR
Kategorie 2 35,00 EUR
Kategorie 3 23,80 EUR
Kategorie 4 12,60 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Petersplatz

80331 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pfarrkirchenstiftung St. Peter München