Anna Aaron

| zehner, Club

Mit dem Comeback von ANNA AARON ist „eine der eigenwilligsten und faszinierendsten Musikerinnen des Landes“ (RFV Magazin) zurück. Nach vier Jahren Funkstille veröffentlichte die Klangkünstlerin im Mai letzten Jahres ihre Single „Why not?“ und zog Kritiker und Fans mit kühlen und finsteren elektronischen Soundarrangements, die an ihren futuristischen, durch Synthie-Pop beeinflussten Stil anknüpft, in den Bann. Kein Wunder, dass die Ausnahmekünstlerin 2018 nicht nur gleich vier Auftritte auf dem Reeperbahnfestival spielte, sondern auch für den beliebten ANCHOR Award nominiert war.

Mit ihrem neuen Album zeigt sich ANNA AARON nun im neuen Gewand. „Pallas Dreams“ (VÖ 15.01.2019) zeigt die Bilder, die sie in ihrer Kindheit absorbiert hat, als sie mit ihrer Familie in Manila auf den Philippinen lebte. Verborgen in der Dunkelheit des Dschungels, wurde die fremde Welt aus ihrer Erinnerung zum Symbol für die unbekannte Zone ihrer eigenen Psyche. Nach ihrer 2007 veröffentlichten EP „„I'll Dry Your Tears Little Murderer“ und den Alben „Dogs in Spirit“ (2010) und „Neuro“ (2014) hat ANNA AARON mit „Pallas Dreams“ ihr höchstes Maß an Unabhängigkeit erreicht, indem sie sich auf ihre innere Stimme verließ und dieses alleine mit ihrem Bruder - Musiker und Produzent Alain Meyer – aufnahm. Damit ist es gleichzeitig der Beginn einer neuen Ära.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

18,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Thalkirchnerstr. 10

80337 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

südpolmusic GmbH, polarkonzerte