Herakles

| Münchner Volkstheater

Herakles, gezeugt von Zeus mit Alkmene, während ihr Mann Amphytrion im Krieg ist. Nicht Mensch, nicht Gott, sondern irgendetwas dazwischen. Mit übermenschlichen Kräften begabt, aber von Zeus‘ Frau Hera mit rasendem Zorn ein Leben lang verfolgt. Sein Leben besteht aus Arbeit, die er in würdeloser Abhängigkeit verbringen muss. In einem Anfall von Wahnsinn tötet er seine Frau und seine Kinder. Er befragt das Orakel von Delphi, was er tun muss, um diese Tat zu sühnen. Die Antwort ist: mehr arbeiten. Herakles als abhängig Beschäftigter, als Mann fürs Grobe, als Krieger und Kolonist, der bis an die Grenzen seiner Welt hetzt und darüber hinaus.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK I VVK Normalpreis 40,60 EUR
PK II VVK Normalpreis 37,20 EUR
PK III VVK Normalpreis 31,60 EUR
PK IV VVK Normalpreis 24,90 EUR
PK V VVK Normalpreis 17,10 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Brienner Straße 50

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Münchner Volkstheater GmbH