Ascending Voices IX

| Kath. Stadtpfarrkirche St. Rupert

ASCENDING VOICES IX: „VATERUNSER“

Sergei Rachmaninovs berühmte Chorvertonung des „Vaterunser“, das Отче наш (Otche nash), bildet den musikalisch-thematischen Ausgangspunkt der diesjährigen Klangreise von „Ascending Voices“. Andreas Götz, Alexander Hermann und Matthias Privler konzipieren zu diesem Anlass ein Triptychon. In improvisierten und komponierten Elementen greifen sie die Thematik des „Vaterunser“ aus verschiedenen Perspektiven auf. Unterstützt von einem vielseitigen Instrumentalensemble eröffnen Chor-, Oberton- und Untertongesang zusammen mit Elektronik dem Zuhörer ein breitgefächertes und faszinierendes Spektrum von Klangeindrücken. Zwischen den Teilen des Triptychons erklingt angelehnt an die christliche Urthematik des „Vaterunser“ byzantinische und orthodoxe Vokalmusik. Dazu trägt der rumänische Komponist Mircea Valeriu Diaconescu mit zwei eigens für dieses Konzert geschaffenen Chorkompositionen bei. Einen Kontrapunkt zur Vaterthematik bildet das Werk „Rufe am Nachmittag“, eine Anbetung der „Lieben Frau“ für Orgel und Männerschola von Rupert Huber nach Worten des Mystikers Jesse Thoor.
Andreas Götz – Orgel, Komposition Matthias Privler – Obertongesang, Komposition Jan Heinke -- Obertongesang, Untertongesang Martin Seeliger -- Saxophon, Didgeridoo, indianische Doppelflöte N.N., Perkussion Alexander Hermann – Leitung Ensemble Chrismos , Synthesizer, Komposition Vokalensemble Chrismos
 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

20,00 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Romantische-Orgelmusik-München e.V.