Jack Savoretti

| Muffatwerk, Muffathalle

Der englisch-italienische Singer-Songwriter JACK SAVORETTI kommt im Frühjahr 2019 im Zuge seiner „Singing To Strangers“ Tour nach München.
 
Das ist das erste Mal, dass ich ein Album geschrieben habe, bei dem ich wirklich ganz genau wusste, wie es klingen soll“, so JACK SAVORETTI über sein neues musikalisches Projekt „Singing To Strangers“.

Nach fünf veröffentlichen Alben und Jahren des intensiven Tourlebens, u.a. als Support Act für John Legend, hat er sich mit seinem „Singer/Songwritertum mit Folk und Westküstenrock“ (Kulturnews) stetig weiterentwickelt und nun eine neue Herangehensweise für die weitere musikalische Reise gewählt. Das Ergebnis: zwölf Songs voller Romantik, Theatralität und Melodik, für dessen Sound sich der 35-Jährige vom musikalischen Erbe der südeuropäischen 1950er und 1960er Jahre inspirieren ließ.


Mit Bob Dylan und Kylie Minogue hat sich JACK SAVORETTI zwei namhafte Featuregäste eingeladen, die seine musikalische Entwicklung mitprägten. „Touchy Situation“ ist der Titel von SAVORETTIs Neuinterpretation der Dylan-Poesie - ein persönliches Highlight für ihn, da er als 15-Jähriger sein allererstes Konzert besuchte: ein Konzert von Bob Dylan. Das Duett „Music´s Too Sad Without You“ mit Kylie Minogue wurde bereits auf ihrem Album „Golden“ veröffentlicht, das in zahlreichen Ländern die Spitze der Charts erreichte.  
Nachdem seine letzten beiden Longplayer „Written In Scars“ (2015) und „Sleep No More“ (2016) Goldstatus erreichten, folgt mit „Singing To Strangers“ am 22.03.2019 der nächste große Meilenstein seiner Karriere.

Im Mai 2019 wird SAVORETTI seinen neuesten Coup auch live in Deutschland präsentieren. 
 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

33,95 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Sing Matröse sing Unterhaltungs Reederei Rauecker/Schröder GbR