Winterreise

| Pasinger Fabrik

Franz Schubert:
WINTERREISE - szenischer Liederabend

Ein Klavierkonzert. Im Publikum: eine leidenschaftliche Verehrerin des Pianisten. Aber die Gefühle der unglücklich Liebenden bleiben unerwidert. Bis zum bitteren Ende. In einer Gesellschaft, in der schnelllebige Kurzzeitbeziehungen zum Alltag gehören, wirkt ein Mensch, der an die „einzige, lebenslange Liebe“ glaubt, seltsam aus der Zeit gefallen. Sind Menschen „verrückt“, die ihre Gefühle nicht einfach vergessen können? Und: wie viel Verrücktheit gehört zur großen Liebe? Der Liederzyklus „Winterreise“ von Franz Schubert gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Werken der Romantik. Schubert komponierte das Werk nach Gedichten des Dichters Wilhelm Müller im Februar und Oktober 1827, ein Jahr vor seinem Tod. Das Liebesleid, die Todessehnsucht, das existentielle Gefühl des Zurückgeworfenseins auf sich selbst, gehören zu den ergreifendsten Darstellungen menschlichen Schmerzes überhaupt.

Leonore Laabs – Sopran
Andreas Ruppert - Klavier
Björn Kruse – Inszenierung

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

August-Exter-Straße 1

81245 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pasinger Fabrik Kultur- und Bürgerzentrum GmbH