Fürstenfelder Klaviersommer 2019 - Ewa Kupiec

| Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Stadtsaal

Die schönsten Nocturnes von Chopin

F. Schubert, F. Chopin

Als Ewa Kupiec 1992 den ARD-Musikwettbewerb in München gewann, nahm ihre internationale Karriere Fahrt auf. Tourneen führten die polnische Pianistin zu wichtigen Festivals und renommierten Orchestern wie der Birmingham Symphony, dem Gewandhausorchester Leipzig und dem Orchestre de Paris. Ewa Kupiec widmet sich intensiv der Musik Chopins und anderer polnischer Komponisten. Dabei arbeitete sie eng mit dem Dirigenten Stanisław Skrowaczewski zusammen, mit dem sie beide Chopin-Klavierkonzerte einspielte. Ein weiterer Schwerpunkt ist die zeitgenössische Musik. Im Berliner Konzerthaus führte Ewa Kupiec die Klavierkonzerte von Alfred Schnittke auf; mehrere Komponisten widmeten ihr Werke.

„Ihr Spiel ist brillant und dennoch unaufdringlich, atmosphärisch dicht und völlig frei von virtuoser Kraftmeierei.“ (Frankfurter Allgemeine)
„...eine Pianistin, die mit ihrem Spiel langsam, aber unweigerlich in ihren Bann zieht und deren phänomenale Ausdruckskraft einem schließlich fast die Sprache nimmt.“ (Südkurier)

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

29,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Veranstaltungsforum Fürstenfeld