Silvester Premium Krimi + Dinner - Dinner für O(a)ne - Wer ermordete...

| Zunfthaus München - Die Erlebnisgaststätte

Krimidinnerzeit
Dinner für O(a)ne - Wer ermordete Herzogin Sophies Ehemann? Ziemlich frei nach den Memoiren von George Anson (* 1769; † 4. November 1849 in Chelsea) Story & Idee: Theater.Bayern - Peter Fischer

3 Schauspieler und 13 Rollen sehen Sie in diesem Krimi zum mit raten. Der Gast wird zum Kriminalbeamten und kann sich während seiner Dienstzeit auch noch über ein Extraklasse 5 Gänge Menü freuen.

Die Geschichte:
Wir feiern den 70sten Geburtstag der verwitweten Herzogin Sophie. Die vier besten Freunde der Herzogin sind bereits alle verstorben. Seit über 10 Jahren übernimmt ihr Butler deren Rollen am Dinner Tisch. Aber warum ist Herzogin Sophie eigentlich Witwe? Ihr Ehemann Albert wurde vor 30 Jahren ermordet. Doch wer war damals der Täter? Fragen wir doch die Mitglieder der Soko "Geburtstagsgäste" die damals ermittelt hat. Möglicherweise kann uns einer der Gäste, am späten Abend den Täter nennen.

Sie erhalten die Krimi Vorstellung

  •  Sektempfang
  •  Gruß aus der Küche (Amuse-Gueule)
  •  4 Gänge Premiumdinner

(Getränke extra)

Speisekarte:
- Änderungen vorbehalten -

Silvesterpremiumdinner 2018

Aperitiv
Zunftstub´n - Prosecco mit Pfiff

***
Gruß aus der Küche

***
HausgemachteOstiroler Kaspress-Knöderl
im Rindsupperl mit Schnittlauch

***
Variation vom Wildlachs und Garnele
mit Couscous und Apfeltraum

***
Zarte Scheiben vom im eigenen Saft
geschmorten jungen Kalbstafelspitz
dazu servieren wir Kartoffelschnitten

***
Süße Versuchung vom Schoko - Kaiserschmarr´n
aus Oma´s Rezeptbücherl
mit Mangostückerl und Granatapfel

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

125,40 EUR

PK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

RPF Promotion e.K. Theater Bayern