Camerata 1900 - Mitglieder der Wiener Philarmoniker, Chen Reiss, Sopran

| Gasteig, Carl-Orff-Saal

Die Eintrittskarten sind personalisiert und nicht übertragbar. Einlass nur mit gültigem Lichtbildausweis.
32. Jüdische Kulturtage München - Festliches Eröffnungskonzert

„A Tribute to Leonard Bernstein“
Festliches Eröffnungskonzert
Camerata Wien 1900
Mitglieder der Wiener Philharmoniker
Chen Reiss, Sopran
4. Sinfonie von Gustav Mahler in einer Bearbeitung von Erwin Stein
24 Jahre eine innige Zusammenarbeit. Einer der bedeutendsten Dirigenten in der Geschichte des Orchesters. Bernsteins Kunst bestand daher nicht nur im Dirigieren und Komponieren, sondern auch im Vermitteln seiner Ideen an ein großes Publikum. Als einer der ersten Pultstars nützte er konsequent die Möglichkeiten, die ihm vor allem das boomende Fernsehen bot, um beständig Werbung für die Kunst zu machen. Er war als Pädagoge ebenso aktiv wie als Botschafter des klassischen Geschmacks, blickte neugierig nach allen Seiten über die Mauern seines Business und schaffte es auf diese Weise, viele Menschen zu erreichen, die sonst für die von ihm verehrte Musik wenig Interesse entwickelt hätten. Allein damit hat er sich schon ein Denkmal gesetzt.

Mit Unterstützung des Kulturreferates der Landeshauptstadt München und des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus
Chen Reiss
Die israelische Sopranistin Chen Reiss arbeitete mit renommierten Dirigenten wie Daniel Barenboim, Ivor Bolton, Zubin Mehta, Christian Thielemann und Franz Welser-Möst.
Zuletzt war sie als Zdenka in Arabella, Sophie im Rosenkavalier sowie als Marzelline in Fidelio an der Wiener Staatsoper zu hören. Des Weiteren führten sie zahlreiche Konzerte u. a. nach Chicago, Lissabon, Luzern und München. Zukünftige Projekte sind u.a. Zerlina (Don Giovanni) in London (ROH), Liu (Turandot) in Tel Aviv, Zdenka (Arabella) und Gretel (Hänsel und Gretel) an der Wiener Staatsoper und bis Jahresende Konzerte in Amsterdam.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Reinhören

Saalplan

Preise

Kategorie 1 55,00 EUR
Kategorie 2 35,00 EUR
Kategorie 3 20,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V.

Reinhören