Saisonauftakt

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Die Camerata München unter der Leitung von Bernhard Koch lädt herzlich zu ihrem feierlichen Konzert am 13.10.2018 um 19 Uhr in festlicher Atmosphäre der Allerheiligen-Hofkirche ein. An diesem Abend wird die majestätische Sinfonie Nr. 85 „La Reine“ von Haydn zu hören sein, die den Zuhörer zurück ins 18. Jahrhundert in eine Welt des ausgelassenen Hoftanzes führt und einige überraschende Momente bietet. Weiterhin steht Mozarts Klarinettenkonzert auf dem Konzertprogramm, eines der letzten Werke des bekannten Komponisten und interpretiert durch eine der vielversprechendsten jungen Klarinettistin Bettina Aust. Diese konnte schon zahlreiche internationale Wettbewerbe für sich entscheiden; im Jahr 2015 gewann sie den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs und ist bereits Solo-Klarinettistin der Augsburger Philharmoniker. Das Klarinettenkonzert stellt nicht nur das letzte Instrumentalkonzert Mozarts, sondern auch das einzige Konzert für dieses Instrument von ihm dar und ist von weitschweifenden Melodiebögen gekennzeichnet. Die anspruchsvolle Prager Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 sprüht vor großer Spielfreude und wurde im Jahr 1787 im Nationaltheater Prag uraufgeführt. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen klassischen Abend voller musikalischer Höhepunkte.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 45,10 EUR
Kategorie 2 37,20 EUR
Kategorie 3 29,40 EUR
Kategorie 4 18,20 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Residenzstr. 1, Eing. A.-Goppel-Str.

80333 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Camerata München