Antennenglühn – Nacht der Neuen Musik

| Gasteig

Bei der Nacht der Neuen Musik am 27. Oktober 2018 steht die Freie Szene dieser Stadt im Mittelpunkt: Über 100 Musikerinnen und Musiker präsentieren Werke von 35 Komponistinnen und Komponisten und beweisen, wie viel Vergnügen Neue Musik macht, wenn man ihr nicht nur
das Gehirn, sondern vor allem Gehörgang und Herz öffnet. Der Gasteig als größtes europäisches Kulturzentrum wird mit seinen Konzertsälen und Foyers zum Schauplatz der Nacht der Neuen Musik und holt sie aus den sonst meist bespielten Off-Räumen prominent mitten in die Stadt. Neben neun Konzerten erwarten Podiumsgespräche und Diskussionen das Publikum: Der international bekannte Bratschist Nils Mönkemeyer spielt Stücke, die an diesem Abend eigens für ihn komponiert werden, die Ergebnisse des Ernst-Volkmann-Zitherwettbewerbs werden aufgeführt und die KomponistInnen befragt, die musica femina münchen plant eine Diskussion zum aktuellen Stand von Frauen im Bereich der Neuen Musik, ein Chor stimmt neue Werke an, u.v.m.

Die Neue Musik wächst in der kulturellen Münchner Landschaft seit Jahren, wie die musica viva-Reihe des Bayerischen Rundfunks, die international ausgerichtete Münchener Biennale–Festival für neues Musiktheater, das aDevantgarde-Festival und Karl Wallowsky mit seinem
anspruchsvollen Neue Musik-Programm, das er von 2008 bis 2018 im Schwere Reiter realisierte, beweisen.

Diverse Interessensgemeinschaften wie der Förderverein für Komposition des Deutschen Komponistenverbandes in Bayern, die MGNM Münchner Gesellschaft für Neue Musik, der Tonkünstlerverband, die musica femina münchen und zahlreiche weitere Initiativen sorgen
dafür, dass die Neue Musik als Genre im Bewusstsein aller kulturinteressierten Menschen auch über München hinaus wahrgenommen wird.

Die Nacht der Neuen Musik bringt die vielen unterschiedlichen Ausdrucksformen von in München existenter Neuer Musik miteinander in Kontakt. Das Motto des Abends heißt „Antennenglühn“: Über der Stadt glühen nicht nur die Alpen, sondern vor allem die kreativen
Antennen. Mit der geballten Kraft der Neuen Musik wird im Gasteig dieses Panorama neu gedacht und die Aufmerksamkeit auf die virile freie Neue Musik-Szene gelenkt.

Weitere Infos unter www.antennengluehn.de
 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

12,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Rosenheimer Str. 5

81667 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Förderverein für Komponisten des Deutschen Komponistenverbandes in Bayern e. V.