Glanzlichter - Gauklerball: Die Gaukler in den Tiefen des Meeres

| Münchner Künstlerhaus, Festsaal

Bevor Sie in die Meerestiefen abtauchen, gönnen Sie sich einen Strandspaziergang durch Liegestühle und Sonnenschirme im Innenhof, begleitet vom Tosen der Wellen. Beim schnellen Fang einer Gauklerball-Eintrittskarte werden Sie von farbenfrohen Kugelfischen umgarnt, um im meeresblauen Foyer von feurigen Quallen begrüßt und umschwärmt zu werden. Löschen Sie Ihren Brand mit rauschigen Meerescocktails an der Muschelbar und erholen sich in der Tiefseekneipe. Durch kräftige Schwimmzüge gelangen Sie ohne Sauerstoffgerät entlang an faszinierenden Wassergestalten in das Festsaal-Korallenriff, um dort mit wogenden Bewegungen ihren stromlinienförmigen Körper der tanzenden Schwerelosigkeit hinzugeben. Umspült wird der Tiefseegang von sandigen, nixenhaften Showacts. Plastikmüll, Bikinis, Badehosen o.ä. sind aus Ressourcen-Knappheit nicht erwünscht.

Prinzipal: Albrecht von Weech
Tosende schäumende Musik: „The Vibrations" | DJ Chuck Herrmann
Sandige Showacts: Münchens Nixe – Daniela Rodler | Sandkünstlerin – Natalia Moro | Iwanson International School of Contemporary Dance
Dekoration: Poseidon-Maler Otto von Kotzebue & der Schwarm des gesamten Künstlerhaus-Tiefseetaucher-Teams

 

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

37,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Münchner Künstlerhaus-Stiftung