internationales figurentheaterfestival mit:gefühl 2018 - And my heart almost stood still

| Theater HochX

Faszinierende Objekttheaterperfomance über Blindheit und Taubheit, ausgehend von einem Brief der blinden und tauben Aktivistin Helen Keller an das New York Symphony Orchestra.

Konzept / Regie / Performance: Ari Teperberg
Künstlerische Mitarbeit und Sounddesign: Avshalom Ariel, Tomer Damsky
Lichtdesign und Szenographie: Omer Sheizaf
Kostüme: Dor Frank

„Ich stehe mit geschlossenen Augen vor Dir. Die Geräusche die Du machst, erwecken mich zum Leben. Können wir zusammen blind oder taub werden? Können wir die Welt, so wie wir sie kennen, hinter uns lassen, um eine neue Welt zu betreten, in der auch noch so kleinste Sinneseindrücke zu einer neuen Form der Kommunikation, der Verbindung, der Freude werden?“ (Ari Teperberg)

Die Inspiration zu diesem Stück war ein Brief der taub-blinden Autorin Helen Keller (1880–1968) an das New York Symphony Orchestra. Darin beschrieb sie, wie sie Beethovens 9. Sinfonie allein durch das Berühren der Lautsprechermembran des Radios und das Wahrnehmen ihrer Vibrationen hören konnte.

Das Stück möchte einen Zustand höchster Empfindung erzeugen, in dem es zu einer "Alchemie" der Sinne kommt. Dabei erleben wir eine Nahsicht auf den Körper des Performers, der sich auf Hypersensibilität kalibriert und nach einer Sprache sucht, mit der er, jenseits von Grenzen, Behinderungen und Einsamkeit, kommunizieren kann.

Das alles gelingt leise, nachdenklich, mitunter komisch, etwa wenn der Musiker Avshalom Ariel in das Solo eingreift, um durch das Ohr Teperbergs den Luftballon im Mund des Performers aufzublasen. (Leipziger Volkszeitung)

Ari Teperberg ist Absolvent der School of Visual Theatre in Jerusalem. Er ist Theatermacher, Opernregisseur und Performer. Mit seiner Kollegin Inbal Yomtovian ist er das Golden Delicious Ensemble, dessen Objekttheater-Stücke weltweit tourten.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

11,00 EUR

PK1 FRÜHBUCHER|Erwachsen

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Entenbachstr. 37

81541 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e. V.