internationales figurentheaterfestival mit:gefühl 2018 - Schneewittchen

| Pasinger Fabrik

Das Märchen der Gebrüder Grimm mit der Phantasie von sieben Zwergen, viel Holz und einem einfallsreichen Schneewittchen.

Spiel: Marie Bretschneider
Regie: Ulrike Langenbein
Puppenbau: Verena Waldmüller

Ein paar Bauklötze zum bauen, ein Schneewittchen, eine böse Königin, einen lustigen Diener und sechs Zwerge, mehr braucht es nicht um eine spannende Geschichte zu erzählen. Moment einmal, sechs Zwerge – waren das nicht immer sieben? Wo ist der siebte Zwerg geblieben? Und was wird aus Schneewittchen?

Marie Bretschneider studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Als festangestellte Schauspielerin arbeitete sie fast fünf Jahre am Neuen Theater Halle. 2012 machte sie sich als Puppen-/ Schauspielerin selbstständig. Sie arbeitete u. a. mit den Handmaids Berlin, Pierre Schäfer, Jochen Menzel oder dem Dresdner Figurentheater zusammen. 2017 gewann sie mit ihrem Stück „Lieschen Radieschen und der Lämmergeier“ den Amberger Kindertheaterpreis. Für „Schneewittchen“gestaltete die Berliner Holzbildhauerin und bildende Künstlerin Verena Waldmüller die Figuren.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

7,00 EUR

PK1 Erwachsen

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

August-Exter-Straße 1

81245 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Gesellschaft zur Förderung des Puppenspiels e. V.