Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium - Kantaten 1-3

| Himmelfahrtskirche Sendling

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium

Das Weihnachtsoratorium ist eine der berühmtesten und meistaufgeführten geistlichen Kompositionen der Musikgeschichte. Johann Sebastian Bach schrieb diesen aus sechs Kantaten bestehenden Zyklus für die Weihnachtszeit in den Jahren 1734/35, und zwar für die drei Weihnachtsfeiertage (die es zu der Zeit noch gab), den Neujahrstag, den Sonntag nach Neujahr und das Epiphaniasfest. Für Musikliebhaber gehört dieses Oratorium unabdingbar zur Weihnachtszeit. Ein Werk, das die biblische Geschichte von der Geburt Jesu meisterhaft in Töne setzt. Von der Ankündigung des Engels über das Geschehen im Stall bis hin zur Anbetung der Engel und Hirten – es berührt die Herzen und stimmt auf die Festtage ein. Am Sonntag, 16. Dezember um 17.00 Uhr wird der Chor im Jubiläumsjahr “100 Jahre Chor und Kirchenmusik an der Himmelfahrtskirche” zusammen mit dem Barockorchester „La Banda“ und renommierten Solisten die ersten drei Kantaten dieses großartige Oratoriums in der Sendlinger Himmelfahrtskirche mit ihrer hervorragenden Akustik zum Erklingen bringen.

  • Anna Karmasin, Sopran
  • Regine Jurda, Alt
  • Victor Schiering, Tenor
  • Daniel Hinterberger, Bass
  • Chor der Himmelfahrtskirche
  • Barockorchester La Banda
  • Leitung: Klaus Geitner

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Preise

Kategorie 1 37,20 EUR
Kategorie 2 26,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Himmelfahrtskirche München-Sendling