Christian Segmehl und Moritz Eggert

| Pasinger Fabrik

Christian Segmehl und Moritz Eggert präsentieren ein interessantes und abwechslungsreiches Programm, welches sein Reiz zweifelsohne in der Besetzung Saxophon und Klavier hat. Kennt man beide Instrumente bestens, hat man sie eigentlich doch nie kammermusikalisch gemeinsam gehört! Zu hören sind Werke, welche zum Standardrepertoire des Saxophons gehören, aber auch Musik von John Adams und Roberto Molinelli, der in seinem „Four Pictures from New York“ in vier Bildern den Zuhörer nach Manhattan mit seinen Wolkenkratzern, Tango und Jazz Clubs und natürlich den Broadway entführt.

Christian Segmehl, spielte dieses Jahr bei den Opernfestspielen mit der Bayerischen Staatsoper, ist regelmäßig bei den Orchestern des Bayerischen Rundfunks, als auch bei anderen namhaften Orchestern Deutschlands zu Gast. Gemeinsam mit Moritz Eggert, welcher einer der vielseitigsten und innovativsten Künstler der Musik-Szene und Professor für Komposition an der Münchner Musikhochschule ist, musiziert Segmehl seit einigen Jahren. Bei diesem Konzert spielt Christian Segmehl Sopran-, Alt- und Tenorsaxophon.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

23,40 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

August-Exter-Straße 1

81245 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Pasinger Fabrik Kultur- und Bürgerzentrum GmbH