LIEDKUNST - KUNSTLIED Konzerte 2018/19 - "Italienisches Liederbuch"

| Johannissaal im Schloss Nymphenburg
Italienische Liebesgedichte für Sopran, Tenor und Klavier
 
H. Wolf:  Italienisches Liederbuch
 
46 volkstümliche italienische Liebesgedichte in der Übertragung von Paul Heyse
 
u.a. Auch kleine Dinge können uns entzücken, Ihr seid die Allerschönste, Wer rief dich denn?, Der Mond hat eine schwere Klag‘ erhoben, Nun lass uns Frieden schließen, Du denkst mit einem Fädchen mich zu fangen, Hoffärtig seid ihr, schönes Kind, Mein Liebster ist so klein, Ein Ständchen Euch zu bringen, Ich hab‘ in Penna einen Liebsten wohnen
 
Angelika Huber, Sopran
Stephan Lin, Tenor
Tung-Hsing Tsai, Klavier
Gunther Braam, Moderation
 
Die Konzertreihe Liedkunst - Kunstlied möchte Sie einladen, sich im stimmungsvollen Ambiente von Schloss Nymphenburg durch die Faszination und Vielfalt der Gattung Kunstlied verzaubern zu lassen.

Sopranistin Angelika Huber und Tenor Stephan Lin interpretieren zusammen mit Tun-Hsing Tsai am Klavier die pfiffige Sammlung an volkstümlichen italienischen Liebesgedichten. In spöttischer, galanter oder leidenschaftlicher Weise teilen sich Liebende in den meist nur sechs- bis achtzeiligen Liedern mit. Nach der Komposition von sehr umfangreichen Symphonien und Opern fand Hugo Wolf den Mut, diesen miniaturhaften Liedern mit einfachsten Mitteln ein Höchstmaß an sublimem Ausdruck zu verleihen. Jedes Lied ist in sich eine kleine, abgeschlossene Charakterstudie, von Wolf phantasievoll und nuancenreich gezeichnet. Die Interpreten stehen vor der Herausforderung, diesen Schattierungen nachzugehen.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

35,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg, Eingang 19

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kammermusik-Direktion München