Schlosskonzert Stadt Tegernsee - Drei-König-Konzert - "Messiah"

| Kath. Pfarrkirche St. Quirinus

Traditionell beginnt in Tegernsee das neue Konzertjahr mit dem ersten Schlosskonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Quirinus.
Am Tag vor Heilig-Drei-König präsentiert der künstlerische Leiter der Konzertreihe, Herr Sebastian Schober, das Oratorium „Messiah“ von Georg Friedrich Händel.
Messiah  ist ein Oratorium von Georg Friedrich Händel auf Bibeltexte in einer Zusammenstellung von Charles Jennens für vier Soli, Chor und Orchester. Es vertont die christliche Glaubenslehre bezüglich des Messias auf Basis der King-James-Bibel und des Book of Common Prayer. Es wurde im Sommer 1741 komponiert und am 13. April 1742 in Dublin uraufgeführt.
Das Werk gehört bis heute zu den populärsten Beispielen geistlicher Musik des christlichen Abendlandes. Es umfasst in drei Teilen die christliche Heilsgeschichte, beginnend mit den alttestamentlichen Prophezeiungen von Propheten wie Jesaja, das Leben Jesu, der als Erfüllung der Prophezeiungen gesehen wird, seine Geburt, seinen Tod am Kreuz und sein erhofftes zweites Kommen. Obwohl das Leben im Neuen Testament geschildert wird, greift der Oratorientext überwiegend auf das Alte Testament zurück.

Mitwirkende:
Katja Stuber – Sopran
Rita Kapfhammer – Alt
Andrew L. Meyer – Tenor
Thomas Hamberger – Bass
Chor und Orchester der Kantorei Tegernsee

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 37,60 EUR
Kategorie 2 28,60 EUR
Kategorie 3 20,80 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Tegernseer Tal Tourismus GmbH