Theater Fürstenfeld 9. Saison - Berliner Ensemble

| Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Stadtsaal

Berliner Ensemble
Die Blechtrommel (Günter Grass)

Inszenierung: Oliver Reese

In einem grandiosen Solo lässt Schauspieler Nico Holonics als Oskar Matzerath Günter Grass´ Jahrhundert-Roman lebendig werden und verkörpert alle Figuren mit unglaublicher Wandlungsfähigkeit.

Oskar wird in eine repressive, gewalttätige Welt geboren und kann zwischen seiner Mutter, ihrem Nazi-Ehemann und ihrem polnischen Liebhaber keinen Halt finden. So beschließt er, sein Wachstum einzustellen und fortan der feindseligen Welt mit Trommelwirbeln und gellenden Schreien zu begegnen. Er beobachtet den Ehebruch seiner Mutter, stellt Partei-Bonzen auf der Kundgebung bloß, schaudert angesichts der Nazi-Gräuel, frohlockt beim Erstickungstod des Stiefvaters und weint beim Tod der geliebten Mutter. Mit feinen Gesten und Sprachnuancen legt Holonics die Seelenabgründe eines verletzten Kindes offen, das sich vom einsamen Außenseiter zum sozialen Rebellen oder größenwahnsinnigen Manipulator wandeln kann.

„Eine schauspielerische Meisterleistung, die einen umhaut“ (Die Welt)
„Dieses Solo ist ein Ereignis, das noch lange in Erinnerung bleibt“ (Rhein Neckar Zeitung)

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 33,00 EUR
Kategorie 2 30,00 EUR
Kategorie 3 28,00 EUR
PK4 Empore Normalpreis 30,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Veranstaltungsforum Fürstenfeld