Matthias Ningel

| Münchner Lach- und Schiessgesellschaft

Kann man davon leben?

Vergnüglich sinniert Matthias Ningel über das Leben und die Frage, was man zum Leben wirklich braucht. Heizpilze, Cabriolets, monatlich wechselnde Flachbildschirme? Oder mehr Miteinander, positive Visionen und Freiheit?
Freiheit nimmt er sich, indem er weder Eklats noch Probleme thematisieren will. Warum nicht über das Gelingen singen statt sich in defizitorientierter Weltwahrnehmung zu üben? Matthias will einfach nicht auf Fehltritte vermeintlich Mächtiger angewiesen sein, um auf der Bühne stehen zu dürfen. Das wär ja noch schöner!
Wo andere den Mittelfinger zeigen, hebt er den Daumen und lenkt den Fokus weg von denen, die ohnehin viel zu viel Aufmerksamkeit bekommen, hin zu denen, die mit ihren Ideen als Vorbild dienen können. Er verklappt keinen Missmut in den Köpfen seiner Zuschauer, sondern pflanzt zarte Sprößlinge der Zuversicht, huldigt zeitlosen Tugenden und entwirft kleine Utopien. Schön!

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

26,00 EUR

PK1 VVK Normalpreis

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstalter

Münchner Lach- und Schiessgesellschaft