Kofelgschroa

| KUBIZ, Unterhaching

KOFELGSCHROA: "BAAZ"

Maximilian Paul Pongratz
Michael Christian von Mücke
Matthias Otto Meichelböck
Theresa Loibl

Der Kofel ist ein Berg in Oberammergau und "Gschroa" bedeutet Geschrei. Aus Oberammergau kommend, brachten Kofelgschroa ihre Musik, die irgendwo zwischen Alpenlandschafen und kritisch-weltläufiger Querköpfgkeit pendelt, in die Städte und Clubs in Berlin, Hamburg und Köln zum Toben. Kofelgschroa kennen keine Sprachbarrieren, "sie wirken, weil sie nicht wirken wollen. Klingt ganz einfach, gelingt aber den Wenigsten" so beschreibt das Radio Eins in Berlin.

Mit dem Instrumentarium einer halben Blaskapelle, ergänzt durch Orgel, Zither und Klanggeschepper, einem Sprachsog aus Dialekt und Hochdeutsch, mit unverstellten Blicken in die ungesehensten Alltagswinkel haben sie es geschafft, ihren Kosmos in die Welt hinauszutragen. Kein Kofelgschroa-Konzert gleicht dem anderen, kein Witz wird zweimal erzählt, das was auf der Bühne passiert, ist immer spontan und im Augenblick entstanden. Das Dadaistisch-Komische, der Minimalismus und die Einfachheit, das Abgedrehte und Verträumte, das ist die Band Kofelgschroa.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

26,76 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Jahnstr. 1

82008 Unterhaching

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Kulturamt Unterhaching