London Brass

| Schloss Schleißheim, Barocksaal

LONDON BRASS [QUINTETT]
 

First-Class-Brass aus Großbritannien

Andrew Crowley [Trompete]
Gareth Small [Trompete]

Richard Bissill [Horn]
Byron Fulcher [Trombone]
Oren Marshall [Tuba]

Das 1985 gegründete Ensemble London Brass entstand aus dem Gedanken, die Virtuosität und Klangfülle der klassischen Blechbläser-Kammermusik zu pflegen und rekrutiert sich aus Musikern der großen Londoner Orchester. Viele der Gründungsmitglieder stammten aus dem renommierten Philip Jones Brass Ensemble und konnten somit reichlich Erfahrung vorweisen. Mit seinen Konzerten und herausragenden Aufnahmen machte sich das Blasbläserensemble schnell international einen Namen.

Mitte der Neunzigerjahre wurde mit einer Jazz-Trompete und -Posaune ein neues Klangkonzept eingeführt, das dem Ensemble eine vielfältige Erweiterung im Repertoire eröffnete. Dennoch ist London Brass seinen klassischen Wurzeln stets treu blieben. Komponisten wie Django Bates, Mike Gibbs, Mark Anthony Turnage, Michael Nyman und Richard Rodney Bennett widmen ihnen darüber hinaus regelmäßig neue Kompositionen und Arrangements.

Das Repertoire reicht von der Musik des 16. Jahrhunderts bis hin zu Freddie Mercury – London Brass spielten zum Beispiel schon im Lincoln Center New York, in einer Stahlfabrik in Norwegen oder auch unter Bäumen in den Dolomiten auf. In Schloss Schleißheim tritt das zehnköpfige Ensemble in Fünferbesetzung auf und bringt unter anderem Werke von Bach, Händel, Scarlatti und Lutosławski zu Gehör.

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

PK1 VVK Normalpreis 35,90 EUR
PK2 VVK Normalpreis 26,95 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstaltungsort

Max-Emanuel-Platz 1

85764 Oberschleißheim

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Forum Unterschleißheim