Münchner Residenzkonzerte - J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

| Residenz, Allerheiligen-Hofkirche

Im Gedenken an Enoch zu Guttenberg

Am 15. Juni 2018 ist Enoch zu Guttenberg unerwartet nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Sein Tod hinterlässt ein Gefühl der Leere und Sprachlosigkeit. Unser tief empfundenes Beileid gilt vor allem der Familie und allen ihm nahestehenden Menschen.

Die Musik war für Enoch zu Guttenberg die wahre Essenz des Lebens. Uns verband eine über 20 Jahre währende Partnerschaft, die geprägt war durch gegenseitiges Vertrauen und eine tiefe musikalische Freundschaft, für die wir zutiefst dankbar sind. Bezüglich der Konzerte in der Saison 2018/19 werden wir uns bei unseren Kunden in den nächsten Wochen – noch im Lauf des Monats Juli – melden und an dieser Stelle bekanntgeben, wie die Konzerte fortgeführt werden. Wir werden Enoch zu Guttenberg vermissen und ihn gleichzeitig als unermüdlichen Kämpfer in Erinnerung behalten.

Andreas Schessl & Dea v. Zychlinski-Schessl
und das Team von MünchenMusik

Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 – Kantaten I bis VI

Orchester der KlangVerwaltung
Chorgemeinschaft Neubeuern
Sibylla Rubens, Sopran
Sarah Ferede, Mezzosopran
Werner Güra, Tenor
Andrè Schuen, Bariton

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie A Normalpreis 61,90 EUR
Kategorie B Normalpreis 51,80 EUR
Kategorie C Normalpreis 45,10 EUR
Kategorie D Normalpreis 41,70 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Jetzt Tickets auswählen

Veranstalter

Kulturgipfel GmbH