Così fan tutte - Premiere

| Schloss Nymphenburg, Hubertussaal

Così fan tutte
OPER IN ZWEI AKTEN

Musik von W. A. Mozart
Textfassung nach Lorenzo da Ponte mit deutschen Rezitativen
Arrangement von Vladimir Beleaev

Musikalische Leitung        Nabil Shehata
Regie                Beka Savic
Bühne                Céline Demars
Kostüme            Uschi Haug
Solisten und Orchester der Kammeroper München

PREMIERE am 23. AUGUST 2018
im Hubertussaal, Schloss Nymphenburg
Eine Produktion der Kammeroper München
Spieldauer ca. 2 Stunden 25 Minuten

So machen es alle – wir machen es anders!...... Das alleine reicht nicht aus, um eines der größten Meisterwerke der Opernliteratur auf die Bühne zu bringen. Die Kammeroper München wagt sich mit einem eigens geschaffenen Orchester-Arrangement und einem aus fast 500 Bewerbern ausgesuchten Sängerensemble an Mozarts Œuvre. In einer schnellen und frischen Inszenierung erlebt der Zuschauer freche Anträge, schmeichlerische Liebesschwüre und vorgetäuschte Suizidversuche. Ein geniales Stück für eine Kammerbühne, in dem der Zuschauer nah am Geschehen sitzt und so hautnah miterlebt, wie sich das Psychologische in Gestik und Mimik der Darsteller ausdrückt.
Abgründiges hinter der Fassade einer nur scheinbar frivolen Verwechslungskomödie wird so federleicht und fühlbar ersichtlich.

„(...) Von der Musik ist, glaub ich, alles gesagt, dass sie von Mozart ist. (...)“, schreibt ein Wiener Rezensent im Jahr 1790, dem Uraufführungsjahr dieser Oper. Dem haben wir nichts mehr hinzuzufügen...

 

Quelle: Veranstalter - Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Saalplan

Preise

Kategorie 1 86,00 EUR
Kategorie 2 70,00 EUR
Kategorie 3 51,00 EUR
Kategorie 4 35,00 EUR

inkl. MwSt, zzgl. Service- & Versandkosten

Veranstaltungsort

Schloss Nymphenburg

80638 München

DE

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Veranstalter

Projekt Kammeroper in München e.V.